Der Lieferdienst für Frische. Bestelle bequem lokale Produkte nach Hause.

Entdecke unser Sortiment

So einfach bekommst du Frische

So bequem war einkaufen noch nie! Bei laveba-genuss.ch findest du ein grosses Sortiment an Lebensmitteln, welche du online bestellen und dir pünktlich zu deinem Wunschtermin bis an die Wohnungstür liefern lassen oder bei einem Landi-Pick-up-Partner in deiner Nähe abholen kannst. Heute bis 12.00 Uhr bestellen, morgen geniessen!

Artikel aussuchen

Wähle deine Lieblingsprodukte aus unserem breiten Sortiment von regionalen und zertifizierten Culinarium-Lieferanten oder aus weltweitem Einkauf – Alles natürlich immer in Premium Qualität.

Liefertag wählen

Wähle deinen gewünschten Liefertag. Bestellungen welche uns bis 12.00 Uhr erreichen, werden am Folgetag ausgeliefert.

Lieferort bestimmen

Wähle deine bevorzugte Belieferungsart. Entweder bequem bis an deine Wohnungstür oder Abholung bei einem unserer Landi-Pick-up-Partner in deiner Nähe.

Zahlung online per Kreditkarte

Du kannst deinen Einkauf mit den gängigen Kreditkarten von Visa, MasterCard, American Express oder Diners Club etc.  bezahlen.

nur für kurze Zeit

Jetzt testen und CHF 5.- sparen

Lieferanten

Lerne unsere Lieferanten kennen

Rezeptblätter

Feine Rezepte für jeden Anlass

Save Food

Küchentipps zur Resten-Verwertung

Highlights des Monats

  • CHF 5.50
    1000 - 1500 g3.65/kg
  • CHF 4.00
    250 g

    Die Erdnuss wird schweizerisch auch Spanischs Nüssli genannt. Ursprünglich in den Anden Südamerikas beheimatet, hat sich der Anbau der Erdnuss seit ihrer wachsenden Bedeutung als Ölfrucht über die ganzen Tropen und Subtropen ausgebreitet.

  • CHF 2.30
    500 g4.55/kg

    Die Clementine ist eine Hybride zwischen mediterraner Mandarine und Orange. Clementinen haben einen süss-säuerlichen Geschmack und enthalten relativ wenig Fruchtzucker. Das macht sie zu einer super Alternative, wenn die Lust auf etwas Süsses kalorienarm gestillt werden soll.

  • CHF 4.55
    500 - 1000 g4.95/kg

    Der Chinakohl stammt, wie der Name sagt, aus China. Er ist vermutlich eine Kreuzung zwischen dem chinesischen Blattgemüse „Pak-Choi“ und einer Rübenart. Die Blätter eignen sich hervorragend zum Füllen mit Hackfleisch, oder als Zugabe zum Eintopf. Obwohl er ein Kohl ist, hat er einen neutralen Geschmack und verursacht keine Blähungen.