AGB

Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für die Abwicklung von Bestellungen im Online-Shop der LAVEBA Genossenschaft unter www.laveba.ch/genuss (nachfolgend LAVEBA). Mit Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde (nachfolgend Sie, Ihnen) mit den AGB einverstanden.

Das Angebot richtet sich an volljährige Privatpersonen mit Wohnsitz in der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein und juristische Personen mit Sitz in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. Das Liefergebiet beschränkt sich auf die Gebiete der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein.

Diese AGB regeln alle Vorgänge des Kaufprozesses, die über den Online-Shop erfolgen, insbesondere die Registrierung und Hinterlegung von Kundendaten, die Bestellung, die Lieferung, die Bezahlung, den Kundendienst sowie Beanstandungen und die Verwendung der Kundendaten.

Registrierung

Das Mindestalter zur Anmeldung beträgt 18 Jahre. Die Registrierung beim Online-Shop ist ausschliesslich handlungsfähigen Personen vorbehalten. Die für die Anmeldung benötigten Daten sind vom Kunden wahrheitsgetreu anzugeben. Der Kunde ist für eine Aktualisierung seiner Daten selbst verantwortlich. An die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse können mehrmals pro Jahr aktuelle Neuigkeiten oder besondere Promotionen gesendet werden. Von diesem Newsletter kann sich der Kunde jederzeit abmelden.

Angebot und Produktinformationen

Das verfügbare Angebot ist unverbindlich. Preis-, Inhalts-, Rezeptur-, Verpackungs-, Jahrgangsänderungen etc. sowie technische Änderungen bleiben vorbehalten.

Produktinformationen wie Inhaltsangaben, Abbildungen usw. dienen hauptsächlich der Illustration und sind unverbindlich. Massgebend ist jeweils die Packungsangabe auf dem Produkt.

Bestellung

Bestellungen sind nach vorgängiger Registrierung via Internet unter www.laveba.ch/genuss möglich. Die genaue Adresse bei der Heimlieferung oder die gewünschte Pick-up-Station für die Abholung müssen jeweils angegeben werden.

Die Bestellung ist für den Kunden verbindlich, wenn er den Online-Bestellvorgang mit dem Bestätigungs-Button «Bestellung abschicken» abschliesst. Nach dem Klick auf den Bestätigungs-Button kann der Kunde den Inhalt der Bestellung nicht mehr ändern. Mit dem Klick auf den Bestätigungs-Button bestätigt der Kunde die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben. Mit dem Klick auf den Bestätigungs-Button unterbreitet der Kunde sein verbindliches Angebot zum Bezug der bestellten Produkte. Der Kunde erhält unmittelbar nach dem Abschluss des Bestellvorgangs per E-Mail eine Bestätigung zu seinem Bestelleingang. Diese Bestätigungs-E-Mail von LAVEBA stellt die Annahme des Angebots durch LAVEBA dar. Ein Vertrag zwischen dem Kunden und LAVEBA kommt erst mit dieser Bestätigungs-E-Mail durch LAVEBA zustande.

Vorübergehend nicht lieferbare Artikel müssen Sie neu bestellen. Die Verfügbarkeitsanzeige im Online-Shop dient als Information, nicht als Lieferbestätigung, sie kann in Ausnahmefällen ungenau sein. Preisschwankungen bei Produkten auf Grund von Ernte- oder Währungsschwankungen sind möglich. Massgeblich ist der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angegebene Preis.

Alkoholische Getränke und Tabakwaren

Alkoholische Getränke und Tabakwaren werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft. Während des Bestellvorgangs hat der Kunde entsprechend zu bestätigen, dass er 18 Jahre oder älter ist. Ist dieses Mindestalter nicht erreicht, so wird das Angebot des Kunden nicht angenommen und es kann kein Vertrag zustande kommen. Der Kunde ist verpflichtet, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen. LAVEBA behält sich das Recht vor, ohne Angabe von Gründen eine Ausweiskopie per Mail zur Feststellung des Alters einzuverlangen. Mit der Bestellung von alkoholischen Getränken und Tabakwaren verpflichtet sich der Kunde, die Annahme der Lieferung durch eine volljährige Person sicherzustellen. Dies gilt für die persönliche Annahme im Falle einer Zustellung durch Lieferdienste als auch für den Fall einer Deponierung vor der Tür.

Vertraglichkeit

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den „Warenkorb“ legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Eine verbindliche Bestellung für die im Warenkorb enthaltenen Produkte geben Sie erst mit dem Anklicken des „Bestellen“-Buttons auf der Bestellseite ab. Daraufhin sendet die LAVEBA Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Vertragsbestätigung zu, mit deren Empfang der Vertrag zustande kommt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Vorübergehend nicht lieferbare Artikel müssen Sie neu bestellen. Die Verfügbarkeitsanzeige im Online-Shop dient als Information, nicht als Lieferbestätigung, sie kann in Ausnahmefällen ungenau sein. Preisschwankungen bei Produkten auf Grund von Ernte- oder Währungsschwankungen sind möglich. Massgeblich ist der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses angegebene Preis.

Eigentumsvorbehalt, Rücktritt vom Vertrag, Änderungen

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor. Verhalten Sie sich vertragswidrig, insbesondere wenn Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung trotz einer Mahnung von LAVEBA nicht nachkommen, kann LAVEBA nach einer vorherigen angemessenen Fristsetzung vom Vertrag zurücktreten und die Herausgabe, der noch in Ihrem Besitz stehenden Ware verlangen. In diesem Fall ist LAVEBA nach Rückerhalt der Ware zu deren Verwertung befugt. LAVEBA behält sich vor, bei negativem Ergebnis einer Bonitätsprüfung keinen Vertrag einzugehen. Gewünschte Lieferslots können nur bis maximal 2 Arbeitstage vor dem Ausliefertag geändert werden. Gutscheine sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Zahlungsmethoden und Fälligkeit

LAVEBA akzeptiert nur die Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs jeweils angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten und Depotgebühren werden mit Vertragsschluss fällig. Akzeptierte Zahlungsmittel:

  • Kreditkarte

Unser Partner Stripe wickelt den Bezahlungsprozess bezüglich Kreditkarten für uns ab.

Wenn Deine Bestellung Produkte enthält, bei denen der Preis vom effektiv gelieferten Gewicht abhängt, ist der auf der Kreditkarte reservierte Betrag erhöht (siehe mit i gekennzeichnete Artikel). Deinem Konto belastet wird der Wert der effektiv gelieferten Ware gemäss Lieferschein/Rechnung.

Erstattungen und Gutschriften von Depotgebühren werden so weit nicht anders vom Kunden gewünscht, auf das jeweilige Kundenkonto auf dem Online-Shop erstattet.

Gutscheine werden nur zu den auf dem Gutschein angezeigten Bedingungen eingelöst. Es ist nicht statthaft, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von uns Gutscheine bzw. Gutscheincodes zu veräussern. Bei Zahlung mittels eines Gutscheins wird ein etwaiges Restguthaben dem Kundenkonto gutgeschrieben und bei der nächsten Bestellung automatisch angerechnet. Die Kumulation von Aktionen, Gutscheinen und Rabattcodes ist nicht möglich. Gutscheine sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Gewährleistung und Haftung

Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, z.B. Herstellerfehler, oder liegt eine Falschlieferung vor, so erstattet die LAVEBA die beschädigten oder fehlenden Produkte. Die Haftung von LAVEBA beschränkt sich auf eigenes Verschulden sowie das unserer Arbeitnehmer, gesetzlicher Vertreter und Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz. Wenn es dazu kommt, dass ein Produkt A von einem Produzenten A in der Qualität A nicht lieferbar ist, erlaubt sich LAVEBA für Sie das Produkt A von einem Produzenten B in der Qualität A nachzukaufen, damit Sie eine komplette Bestellung erhalten.

Anschriften

Anbieter und Vertragspartner der Angebote dieser Webseiten:
LAVEBA Genossenschaft
Vadianstrasse 29
9001 St.Gallen

Datenschutz

LAVEBA verwendet die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt LAVEBA Ihre Zahlungsdaten an unsere Bank weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte oder eine Nutzung zu Werbezwecken erfolgt nicht. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht. LAVEBA sichert unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmässiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren nicht möglich. Nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Art. 8 DSG) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 5 Abs. 2 DSG). Auskunftsbegehren können auch in elektronischer Form an die zuständige Stelle gerichtet werden. Bei Fragen zur Beschaffung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskunfts- und Berichtigungsanfragen wenden Sie sich an unseren Kundendienst.

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. LAVEBA speichert lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden wir ausschliesslich zur Verbesserung unseres Angebots auswerten und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Personendaten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos oder bei der Anmeldung für unseren Newsletter freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschliesslich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrags und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben. Bei Anmeldung für den Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

Nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten (Art. 8 DSG) sowie ein Recht auf Berichtigung (Art. 5 Abs. 2 DSG). Darüber hinaus können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, soweit diese nicht mehr zur Vertragsabwicklung benötigt werden und auch die Sperrung Ihrer Daten verlangen. Auskunftsbegehren und Sperrungs- bzw. Löschungsverlangen können auch in elektronischer Form an die zuständige Stelle gerichtet werden. Bei Fragen zur Beschaffung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und für Auskunfts- und Berichtigungsanfragen wenden Sie sich an unseren Kundendienst.

Eine ggf. erteilte Einwilligung zur Erinnerung an nicht abgeschlossene Bestellungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

E-Mail-Werbung

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwendet LAVEBA die von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich vom Newsletter abmelden. Speicherung von Kundendaten Eine ggf. erteilte Einwilligung in die Speicherung Ihrer Kundendaten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Website Personendaten mittels Cookies zu beschaffen oder zu bearbeiten. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser verhindern, indem Sie über die Menü- leiste „Extras > Internetoptionen > Datenschutz“ (Internet Explorer) bzw. „Einstellungen > Datenschutz“ (Firefox) die Speicherung und das Lesen von Cookies einschränken oder ausschalten. Bitte beachten Sie, dass Sie gewisse Funktionen unserer Website ohne Cookies nicht nutzen können. Bekanntgabe personenbezogener Daten an Dritte Ihre Daten werden an unsere Lieferunternehmen bekanntgegeben, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung der Zahlung geben wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weiter. Diese bearbeitet Ihre Daten nur in dem Umfang, in dem wir sie selbst bearbeiten dürften. Darüber hinaus werden Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte bekanntgegeben.

Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Bonitätsprüfungen und Scoring

Bonitätsprüfungen und Scoring Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Auskunftei [optional: Name der Auskunftei] ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an eine Auskunftei [optional: Name der Auskunftei] und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (ScoreWerte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfliessen. Ihre schutzwürdigen Interessen werden gemäss den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei einer Auskunftei ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten Personendaten an eine Auskunftei und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisse. Wir teilen Ihnen gerne auf Nachfrage mit, an welche Auskunfteien wir uns dafür wenden.

Facebook Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/). Twitter Plugins (z.B. „Twittern“-Button) Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twittervogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Kundenbewertungen

Verfassen Sie für von uns angebotene Produkte eine Kundenbewertung, gewähren Sie LAVEBA die ausschliessliche und unbeschränkte Lizenz zu deren weiteren Verwendung. LAVEBA behält sich vor, eine Kundenbewertung nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum, gekürzt oder geändert anzuzeigen oder wegzulassen.

Kundenbewertungen geben ausschliesslich die Meinung der Kunden wieder und stimmen nicht unbedingt mit unserer Auffassung überein.

Widerrufsrecht

Kündigungen und Stornierungen von Abos und sonstigen Bestellungen: Hat ein Kunde ein Abonnement eingerichtet, so muss dieses mindestens 5 Kalendertage vor der nächsten Lieferung storniert werden.

Stornierungen und Änderungen von Einzelbestellungen sind bis 2 Werktage vor Lieferdatum möglich und müssen im Benutzerkonto des Online-Shops abgegeben werden. Stornierungen und Änderungen von Einzelbestellungen per E-Mail oder Telefon sind nicht gültig.

Widersprüche zwischen den Sprachen

Bei allfälligen Unklarheiten und / oder Widersprüchen zwischen dem deutschen, dem französischen, dem italienischen und / oder dem englischen Text ist ausschliesslich der deutsche Text massgebend.

Änderung der AGB

Wir behalten uns das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die Änderungen treten jeweils mit der Aufschaltung in Kraft. Mit der ersten Bestellung nach der Aufschaltung der neuen AGB akzeptiert der Kunde die neuen Bestimmungen.

Salvatorische Klausel

Erweisen sich Teile dieser AGB als nicht durchsetzbar oder ungültig, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht, unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Bestimmungen des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts, anwendbar. Der Gerichtsstand für natürliche und juristische Personen ist St. Gallen.

Links zu anderen Webseiten

Das Onlineangebot des Online-Shops kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht durch LAVEBA betrieben werden. LAVEBA lehnt diesbezüglich jegliche Haftung ab.